Qigong wirkt auf 3 Ebenen:

  • Auf der körperlichen Ebene werden Muskeln, Sehnen, Bänder gestärkt, Gleichgewicht und Koordination geübt, Atem- und Herzfrequenz verlangsamt und Blutdruck reguliert.

  • Auf der seelischen Ebene werden die Gefühlswahrnehmung und die Aufmerksamkeit geschult, das Körperbewusstsein und die Entspannung gefördert.

  • Auf der geistigen Ebene werden die Konzentration, die Disziplin, die Vorstellungs- und Gedankenkraft geschult.

Qigong…

  • harmonisiert Körper, Geist und Seele
  • stärkt die Lebensenergie „Qi“
  • baut Stresssymptome ab
  • fördert die Wahrnehmungsfähigkeit
  • steigert das Denk-, Lern- und Erinnerungsvermögen
  • stärkt den Körper und das Immunsystem
  • fördert die Koordination von Bewegungen
  • fördert das allgemeine Wohlbefinden
  • baut Ver-/ Spannungen ab
  • entwickelt ein größeres Bewusstsein und mehr Klarheit
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • regt den Stoffwechsel an
  • beugt Krankheiten vor
  • verhilft zu einer positiven Einstellung zu sich selber, zu anderen Menschen, zur Arbeit und zum Sein.
"Nichts ist unerklärlich,
alles ist ein Geheimniss"

Zen Weisheit